OTI Greentech: Erfolgreiche Hauptversammlung – alle Tagesordnungspunkte mit großer Mehrheit verabschiedet

Auf der ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 der OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), ein an der Börse Düsseldorf notierter international tätiger Ingenieur- und Technologiedienstleistungskonzern, wurden sämtliche Tagesordnungspunkte mit einer Mehrheit von mindestens 92,68 Prozent angenommen. Auf der Hauptversammlung waren rund 52,6 Prozent des Grundkapitals vertreten.

Neben der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat für das abgelaufene Geschäftsjahr wurde unter anderem die Sitzverlegung der OTI Greentech AG von Köln nach Berlin beschlossen. Bei den Wahlen zum Aufsichtsrat sind Andrew Schwager und Paul Robert Morris wieder gewählt worden. Neu im Aufsichtsrat vertreten ist Nicholas Reginald Elmslie, der Leif Eugen Pedersen ersetzt. Bei der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates wurde Andrew Schwager erneut zum Vorsitzenden des Gremiums und Paul Robert Morris ebenfalls erneut zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Die Abstimmungsergebnisse stehen im Investor Relations-Bereich  zur Verfügung.

Pressekontakt

OTI Greentech AG
Joe Armstrong, COO
Potsdamer Platz 1 (7.OG)
10785 Berlin
Deutschland
+49 30 220 136 900
info@oti.ag

edicto GmbH
Axel Mühlhaus, Dr. Sönke Knop
Eschersheimer Landstr. 42-44
60322 Frankfurt
amuehlhaus@edicto.de
+49 69 905505-52

Über OTI Greentech AG

OTI Greentech bietet weltweit fortschrittliche Ingenieurdienstleistungen, Projektmanangement und eine breites Produkt- und Technologieangebot für die Maritime-, Infrastruktur-, sowie Öl & Gas-Industrie an. OTI Greentech’s patentierte, tensidbasierte Technologie ermöglicht innovative, nachhaltige und kosteneffiziente Lösungen für die verschiedensten Herausforderungen im Bereich Industriereinigung, mit potentiellen Anwendungsmöglichkeiten bei der Altlastensanierung. Durch ihre Tochtergesellschaften VTT Maritime und RADA Engineering & Consulting, verfügt OTI Greentech über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Ingenieurdienstleistungen und Projektmanagement für komplexe Maritime Operations und Infrastrukturprojekte in Nord-Europa, sowie im Inspektionsbereich von Tankern weltweit. Über Uniservice Unisafe bietet OTI Greentech der globalen Schifffahrtsindustrie eine vollständige Palette von Technologielösungen und Dienstleistungen in allen wichtigen Häfen weltweit an. Der OTI Greentech Konzern hat aktuell über 100 Mitarbeiter in Europa, den USA und Westafrika. Die Aktien der OTI Greentech AG sind an der Düsseldorfer Börse notiert (WKN A0HNE8). Der Geschäftssitz ist in Berlin, Deutschland.